Gasthaus- und Schulprojekt

Für Jungendliche im Dzongsar Tal gibt es kaum Arbeitsplätze und wenig Chancen sich einen Lebensunterhalt zu verdienen. Diesen Menschen möchten wir eine Ausbildung im Bereich Eco-Tourismus ermöglichen. Durch die Erbauung eines Gasthauses können Reisende aus aller Welt die wunderschöne Berglandschaft, die tibetische Kultur und die herzliche Gastfreundschaft der Einwohner erleben. Mit den Einnahmen durch den Tourismus wird die integrierte Gasthausschule für junge Schulabgänger finanziert. Durch dieses Projekt werden dringend benötigete Arbeits- und Ausbildungsplätze erschaffen. Mehr darüber könnt Ihr gerne in der detailierten Projektbeschreibung zum Herunterladen nachlesen.

Projekt Status

Mit dem Rohbau wurde bereits begonnen. Nun suchen wir noch nach finanziellen Mitteln für den weiteren Ablauf des Aufbaus.

Das Projekt kann jederzeit vor Ort besucht werden. Bitte nehmen Sie direkt mit Sabina Lüthi Kontakt auf: sabina@chandra-mia.ch

Geniessen die Eindrücke von Dzongsar

guesthouse02
guesthouse01